Überspringen zu Hauptinhalt
Wasserwaage 5 - 24226 Heikendorf 0431-2399721

Teppichböden

Modernes Innendesign wird geprägt durch die Flächenwirkung des Bodens. Er ist Vorraussetzung für Lebensräume, die Lebensart individuell und materialorientiert in Szene setzt. Was erscheint also mehr geeignet als Teppichboden zu nutzen, um stilvolles Wohnen modern und zeitlos-schön zu unterstreichen.

Teppichboden ist ein Schallschlucker

Sowohl Raumschall als auch Trittschalldämmung sind bei keinem anderen Bodenbelag so gut.

Sparsame Energieversorgung

Eine teppichbodenbelegte Fußbodenheizung kann im Frühling eher ab- und im Herbst später eingeschaltet werden.

Teppichboden ist vielseitig

kein anderer Bodenbelag ermöglicht eine derart umfassende und vielseitige Auswahlmöglichkeit in Farbe, Musterrung und Strukturen.

Teppichboden schont Gelenke und Wirbelsäule

Textile Bodenbeläge passen sich der menschlichen Anatomie an unf führen zu einem unvergleichbaren Gehkomfort.

Teppichboden verbessert die Lufthygiene

Teppichboden hält Staub- und Luftkeime bis zur nächsten Reinigung fest, wobei die Luft bereits ab 40 cm über dem Boden reiner ist als bei Hartbelägen.

Teppichboden ist pflegeleicht

Allgemein benötigen textile Bodenbeläge wenig Pflege, wodurch sich Unterhaltskosten und Zeitaufwand merklich reduzieren.

Teppichboden vermindert die Ausrutschgefahr

Textile Bodenbeläge sind trittfest und wirken dämpfend bei Stürzen. 70 % allerSeniorenunfälle sind Stürze.

Teppichboden bietet keinen Närboden für Milben

Für Allergiker sind niederflorige Teppichböden aus synthetischen Fasern vorteilhafter als harte Bodenbeläge.

Foto: Tretford Vojage Fächer

Teppichboden-Referenzobjekte

An den Anfang scrollen